Investieren in Solaranlagen über Ecoligo Crowd-Investing mit Cashback-Bonuscode von Energiespeicher-Online.
 

Investieren Sie in spannende Solarprojekte und sichern Sie sich 0,25% Cashback-Bonus auf Ihr eingesetztes Kapital!

Die Crowd-Investing Plattform Ecoligo bietet Investoren die Möglichkeit in Solarprojekte zu investieren. Schon ab 100€ sind Anleger dabei, um Solaranlagen für Unternehmen und soziale Organisationen auf der ganzen Welt zu finanzieren. Dank unserer Kooperation mit Ecoligo können wir Ihnen einen attraktiven 0,25% Cashback-Bonus anbieten. Nutzen Sie dafür unseren Bonus-Code: ENERGIESPEICHER025

Projekte auf Ecoligo anzeigen >

Investieren in Solaranlagen leicht gemacht.


So können Sie sich an Ecoligo's Solarprojekten beteiligen:

Auf Ecoligo’s Website finden Sie eine Projektübersicht mit allen aktiven und abgeschlossenen Projekten. Dort können sie die aktuelle und anvisierte Finanzierungssumme, Rendite p.a. und Laufzeit einsehen. Mit Klick auf ein Projekt erhalten Sie weitere Informationen zum Vorhaben, dem generierten Impact, dem Investitionsangebot und wie weit es fortgeschritten ist. Nach erfolgreicher Registrierung können Sie sich mit einem Einmalinvestment von mindestens 100 Euro beteiligen. Mit unserer Cashback-Aktion erhalten Sie 0,25% der investierten Summe zurück. Wollen Sie beispielsweise 10.000 Euro investieren, zahlen Sie effektiv nur 9.975 Euro, bekommen aber die Zinsen auf die gesamten 10.000 Euro angerechnet. Geben Sie dazu bei der Auswahl des Investitionsbetrags den Bonuscode "ENERGIESPEICHER025" im dafür vorgesehenen Feld ein. Der Bonus wird Ihnen von Ecoligo 20 Tage nach erfolgreicher Finanzierung des Projektes auf Ihr hinterlegtes Referenzkonto erstattet.
 
 
Ecoligo Gründer Martin Baart und Markus Schwaninger.


Wer ist eigentlich Ecoligo?

Ecoligo ist das Herzensprojekt von Martin Baart und Markus Schwaninger. Die Gründer haben lange Jahre in Schwellenländern Afrikas gelebt und gearbeitet. Während ihrer Aufenthalte wurde ihnen bewusst, dass man viele Unternehmen in Schwellenländern mit Solarenergie einen großen Schritt weiterbringen könnte. Die Firmen arbeiten zwar profitabel, ihr Wachstum wird jedoch durch eine unzuverlässige und teure Stromversorgung gehemmt. Damit Banken eine Solaranlage finanzieren, müssen utopisch hohe Zinsen gezahlt werden oder die minimale Kreditsumme ist schlichtweg zu hoch. Die Lösung? Interessierte Privatinvestoren aus Industrienationen mit Unternehmen aus Afrika, Asien, Süd- und Mittelamerika zusammenbringen.

 
Ecoligos Erfolgsgeschichte.


Welche Erfolge kann Ecoligo vorweisen?

Die Crowdinvesting Plattform Ecoligo existiert seit rund fünf Jahren und hat in der Zeit mehr als 3.000 Privatinvestoren gewonnen. Insgesamt flossen 17,3 Millionen Euro in über hundert Projekte. Neben Unternehmen freuen sich heute auch Schulen, Universitäten und Kirchen über eine saubere, günstige und zuverlässige Stromversorgung. Insgesamt konnten bisher 720.000 Tonnen CO2 eingespart werden. Im Gegensatz zu einer reinen Vermittlung, übernimmt Ecoligo neben der Finanzierung auch den Bau und Betrieb der Anlagen. Dadurch kann ein hoher Grad an Kontrolle und Sicherheit gewährleistet werden. 100 Prozent der Zins- und Tilgungszahlungen sind vollständig und rechtzeitig an die Investoren zurück überwiesen worden.
 
Verlinkung zur Übersicht aller Solarprojekte auf Ecoligo.