Niedervolt

Niedervolt-Stromspeicher arbeiten meistens in einem Spannungsbereich um die 48 Volt. Die Technologie ist sehr ausgereift und wird seit Jahrzehnten eingesetzt, vor allem bei Off-grid Anlagen. Als Vorteile der Niedervolt-Technologie werden allgemein höhere Sicherheit, geringere Wandlungsverluste bei niedriger Leistung und etwas günstigere Systemkosten genannt. Anzumerken ist, dass Hochvolt-Stromspeicher praktisch genau so sicher sind, da es nie zu einer Spannungsübertragung auf den Menschen kommen kann.

> Mit regionalen Monteuren installieren wir Ihr System deutschlandweit.
> Für große Stückzahlen machen wir gerne individuelle Angebote.

 Fragen? Rufen Sie gerne an: 069 2475 3550
 Angebot anfordern: shop@energiespeicher-online.de

BYD B-Plus 2,5 kWh Batteriemodul
Nachrüstmodul für den B-Box 10.0 Niedrigvolt-Speicher mit 2,56 kWh Akku-Kapazität und hoher Entladeleistung - geeignet für Notstrom und Off-grid Anwendungen.
1.436,00 EUR
inkl. 19% MwSt.
Pylontech 48V US3000C 3,5 kWh
Niedervolt-Speichermodul für Pylontech's US3000C Serie mit 3,2 kWh Nutzkapazität. Einfach nachzurüsten für bis zu 25,6 kWh.
1.200,00 EUR
inkl. 19% MwSt.
BYD B-Box LVS 4,0 kWh Speichermodul
Praktisches 4,0 kWh Speichermodul für BYD B-Box LVS Stromspeicher zum Erweitern der maximalen Speicherkapazität. Die simple Steckvorrichtung ermöglicht die simple Nachrüstung ohne Fachkenntnisse.
2.008,00 EUR
inkl. 19% MwSt.
1 bis 14 (von insgesamt 14)